+49 8152 989 652 0 info@website-analysten.de

Ein paar Projekte im Detail

Jedes Projekt wird von uns mit Herzblut bearbeitet – Denn nichts ist schöner als wenn Visionen Wirklichkeit werden.

 

Relaunch Dr. Morlok – Privatpraxis für CMD-Behandlung

Schritt 1: Wir haben zuerst ein Konzept erstellt wie die Praxis von Frau Dr. Morlok ausgerichtet werden kann. Spezialisierung und Authentizität verkaufen sich immer. Frau Dr. Morlok ist ein absoluter Profi auf dem Gebiet CMD-Behandlungen. Und genau das ist unser Ziel!
Schritt 2: Das Ziel ist definiert  – jetzt geht es an die Umsetzung. Wir erstellen eine Testumgebung in der wir die Seite aufbauen bis Frau Dr. Morlok zufrieden ist. In ständiger Zusammenarbeit mit Frau Dr. Morlok haben wir das Design aufgesetzt und die Seite durch fachkundigem Input mit Texten und Bildern gefüllt. Das Ergebnis: Eine tolle Website mit 214 Seiten, einem übersichtlichen Menü und genauer Beschreibungen.
Schritt 3: Testen, weiterentwicklen und „genießen“. Nach knappen 3 Monaten Arbeit war ein entsprechendes Ergbnis erreicht mit dem alle Seiten sehr zufrieden. Jetzt startete die Testphase in der wir sowie die gesamte Praxis Dr. Morlok die Seite auf Herz und Nieren getestet haben.

Ebenso beginnt die Seite „zu lernen“ und sich nach und nach im Ranking nach oben zu arbeiten. Dank der weiteren Betreuung der Praxis kann langfristig eine Seitergung des Suchmaschinenrankings erreicht werden. Nach ca. 6 Monaten waren fast doppelt so viele Nutzer auf der Seite als vor dem „Relaunch“.

Neue Website für Osteopathie Dr. Vagner

Schritt 1: Auch bei Frau Dr. Vagner-Calasan haben wir zuerst ein Komzept erstellt. Nach einer Besprechung Vorort konnten wir uns direkt in einer Richtung einstimmen.

Schritt 2: Bereits zum Start haben wir unser „SEO-Wissen“ in die Auswahl des Domainnamens https://www.osteopathie-dr-vagner.de/ mit eingebracht. Die Praxis ist auf Osteopathie spezialisiert. Dank des entsprechenden Domainnamens ist hier ein Vorteil im SEO-, wie auch im SEA-Bereich vorhanden. Daher ist ungemein wichtig, bereits zum Start einige wichtige Faktoren zu berücksichtigen.

In enger Zusammenarbeit haben wir die Texte, sowie Bilder für Frau Dr. Vagner-Calasan ausgewählt und geschrieben. Einige Spezialthemen wurden von Ihr persönlich geschrieben.

Schritt 3: Hierbei war uns der persönliche Kontakt so wichtig, dass wir teilweise die Website in den Praxisräumen der Frau Dr. Vagner-Calasan erstellt haben. Somit sind Fragen schnell geklärt und Frau Dr. Vagner-Calasan war sehr begeistert so direkt mit eingebunden zu sein – ohne wirklich abgelenkt zu sein. Nach dem ersten Entwurf mussten daher nur noch kleine Veränderungen vorgenommen werden, da wir immer in aktuellem Austausch standen.
Schritt 4: Wenn dann „richtig“ starten. Wir haben im Zuge der Erstellung der Website bereits die ersten wichtigen Backlinks, einen Google MyBusiness, das Google Analytics, Googls Ads, sowie den Google Tag Manager eingerichtet. Das Fundament ist hierbei unserer Meinung extrem wichtig – denn somit kann man eine „junge Website“ bereits in die Richtunge Richtung anstoßen. Nach bereits 1 1/2 Wochen nach der Veröffentlichung hat Frau Dr.Vagner-Calasan bereits anfragen über die Website bekommen.

Webshop – e-mobileWorld – E-Scooter

Wir kennen uns aus worauf es ankommt!

Schritt 1: Wir sagen nicht nur dass wir effiziente Shops und Websites bauen können sondern machen es auch. Wie wir darauf kommen?

Wir erstellen nicht nur für unsere Kunden Websites und Onlineshops sondern erstellen diese auch für weitere Unternehmen an denen ich – Florian Mantz – beteiligt bin. Daher ist es mir sehr bewusst worauf es ankommt ein Unternehmen mit einer Website, Kampagnen und vielen kleinen und großen Tricks erfolgreich zu machen.

Schritt 2: Wir haben uns den Markt angeschaut, das Buget kalkuliert und eine Planung erstellt.

Hierbei waren wichtige Schritte die Umsetzung des Shops, eine entsprechende Werbestrategie, sowie das rechtliche Hintergrundwissen für einen Onlineshop. Klingt alles einfach? Es gibt hier sehr viele Fallstricke – leider.

Schritt 3: Wir haben uns 3 Monate hingesetzt und den Shop umgesetzt, die Kamgagnen gestartet (unter anderem Google Adwords / Shopping-Kamgagnen, sowie Suchnetzwerkkampagnen.) und einen schicken Shop erstellt.
Schritt 4: Ein Shop der nicht verkauft bringt nichts. Daher ist es wichtig eine Kamgagne und langfristig entsprechene SEO arbeit zu leisten um einen Shop erfolgreich zu machen. Hierbei ist auch die Startphase ungemein wichtig- denn viele Kunden „schmeißen“ anfangs viel Geld unnötig heraus und sind dann sehr verunsichert.
Schritt 5: Lagerung, Buchungssysteme, Versand, etc. Es ist natürlich nicht damit getan die Bestellung zu erhalten, sondern ebenso wichtig diese auch verarbeiten zu können. Hierbei haben wir für gefühlt jedes Produkt und jede größe eine Möglichkeit oder Idee wie Sie das umsetzen können.
Schritt 6: Die Freude an einem jeden erfolgreichen Projekt ist immer wieder unbeschreiblich. Dies gilt für eigene, wie auch für Kundenprojekte. Werden Sie teil unserer Erfolgsfamilie.

Noch mehr Referenzen gewünscht?

 

Kein Problem – Wir haben noch einiges mehr in Petto. Sprechen Sie uns einfach persönlich an!

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen? Schreiben Sie gerne eine Nachricht und wir helfen dir weiter!

Datenschutzeinwilligung